Schesaplana (2969m) – Es gibt schlimmerer Orte an denen man am Montag arbeiten kann.

Das nenne ich mal einen gepflegten Montag. Am frühen Morgen raus und mit unserem Nikonians Academy Direktor raus in die Berge. Ich war froh, dass ich endlich wieder auf die Schesaplana konnte. Denn mit diesem Berg hatte ich noch eine Rechnung offen. Diese wurde aber anstandslos beglichen. Einige Bilder davon Poste ich demnächst hier wieder in meinen Blog. Einige Bilder und eine Tourbeschreibung dazu habe ich in meiner Galerie. Viel Spaß:

Scheasplanatour 08 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.