Archiv für den Tag: 9. Dezember 2011

Mein erster Artikel in einer großen Publikation veröffentlicht

Fast bin ich ja schon ein bisschen stolz. Ich hab vor ein paar Jahren angefangen immer wieder für den einen oder anderen, ein paar Artikel, zu schreiben oder beim Schreiben zu helfen. Mit meinem eigenen Blog fing ich dann an, auch mal selber unter meinem Namen zu schreiben. Heute nun endlich konnte ich auch mal ein wenig die Früchte dieser Arbeit ernten. Ein Artikel, den ich verfasst habe, hat es in unsere online Publikation „The Nikonian“ geschafft. Immerhin wird dieses Magazin bis Mitte Januar auf über 160.000 Bildschirmen und mehr als 30.000 iPads aufgetaucht sein. Schon cool, wenn man weiß, das so viele Menschen meinen Artikel lesen werden. Wenn ihr das auch wollt, dann ladet euch doch auch das neue „The Nikonian“ herunter und lest ab Seite 39 was ich empfehle um seine DSLR unbeschadet auch beim Wintersport dabei zu haben.

New York 2011 – Bilder online

Heute habe ich es nach Langem endlich mal geschafft, die Bilder meiner New York Reise online zu stellen. Wenn man berücksichtigt, das sich mitten während der Reise meine Spiegelreflex Kamera und mein Objektiv zerstört habe, dann bin ich doch sehr mit dem Ergebnis zufrieden. Die DSLR-Fotografen unter euch werden sicher kaum glauben, dass alle Bilder mit einer Nikon AW 100 geschossen wurden. Für die Kompakt Nutzer ist das sicher ein gutes Beispiel dafür, dass ein Bild eben nicht nur von einer Kamera gemacht wird, sonder auch von dem der dahinter steht.

New York im Herbst 2011