Gauchachschlucht und Wutachschlucht am 04.09.2010

Endlich habe ich es mal geschafft die Wutachschlucht und Gauchachschlucht von der Schattenmühle aus zu bewandern. Dies ist eine nicht ganz einfache aber sehr lohnenswerte Wanderung. Schaut einfach mal auf die Bilder in meinem Artikel über die Wutachschlucht Wanderung. An sonnsten kann ich euch hier noch einige Informationen geben.

Die Schlucht besteigt man am Besten von Döggingen aus oder direkt von der Schattenmühle aus. Zwischen Start und Ausgangspunkt liegen etwa 6 Stunden gehzeit. Döggingen selber ist mit der Bahn sehr gut zu erreichen. Um an die Schattenmühle zu kommen, empfiehlt es sich den Bus zu nehmen. Während der Sommermonate verkehrt ein Wanderbus.

Es ist im Prinzip egal wie rum Ihr die Wanderung macht. Als Dögginger starte ich natürlich lieber in der Schattenmühle und nutze anschließend die Einkehrmöglichkeiten im Kuhstall oder im Gasthof Adler. Beide Restaurants bieten hervorragende Küche. Zudem gibt es im Adler Fremdenzimmer. Wer lieber eine Pension bevorzugt ist im Haus Feldbergblick sehr gut untergebracht.

Durch die tolle Lage bietet es sich förmlich an, nicht nur zu wandern sonder auch noch ein paar Tage in unserem Dorf zu verbringen um Ausflüge in die Region zu unternehmen. Es gibt viel zu sehen. Weitere Informationen, gerne auf Anfrage.

http://www.wutachschlucht.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.